Extrusionsaluminiumlegierungen in der Automobilindustrie

Bei der Herstellung von Personenkraftwagen werden zwei Arten von Aluminium-Knetlegierungen verwendet:

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen, Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen.

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen. Aluminium im Auto: Extrusionslegierungen

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen 1050

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen 1050 s-Serie aus technischem Aluminium 1xxx. s-Serie aus technischem Aluminium 1xxx, s-Serie aus technischem Aluminium 1xxx, das heißt, die Fähigkeit, großen plastischen Verformungen während der Druckbehandlung standzuhalten - Extrusion, das heißt, die Fähigkeit, großen plastischen Verformungen während der Druckbehandlung standzuhalten - Extrusion, das heißt, die Fähigkeit, großen plastischen Verformungen während der Druckbehandlung standzuhalten - Extrusion.

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen 1050 enthält keine speziellen Legierungselemente - sie sind darin als unvermeidliche Verunreinigungen mit einem minimalen Aluminiumgehalt enthalten 99,50 %.

enthält keine speziellen Legierungselemente - sie sind darin als unvermeidliche Verunreinigungen mit einem minimalen Aluminiumgehalt enthalten.

Typische Materialzustände für Walzprodukte sind:

  • Typische Materialzustände für Walzprodukte sind:
  • hartbearbeitet und teilgeglüht auf verschiedene Resthärtegrade (H2x);
  • hartbearbeitet und teilgeglüht auf verschiedene Resthärtegrade (H2x);.

Für extrudierte Produkte ist der typische Materialzustand H112: Heißpressen und Streckrichten.

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Extrusions-Aluminiumlegierungen 1050 Für extrudierte Produkte ist der typische Materialzustand H112: Heißpressen und Streckrichten, Stangen und Rohre, Stangen und Rohre.

Legierung 3003

Legierung 3003 Stangen und Rohre, Warm- und Kaltwalzen, Stangen und Rohre. Besitzt niedrige bis mittlere Festigkeitseigenschaften und sehr gute Umformbarkeit durch Umformverfahren. Besitzt niedrige bis mittlere Festigkeitseigenschaften und sehr gute Umformbarkeit durch Umformverfahren, was unter anderem eine gute Kontrolle des Rekristallisationsprozesses und der Korngröße ermöglicht. was unter anderem eine gute Kontrolle des Rekristallisationsprozesses und der Korngröße ermöglicht, was die Festigkeitseigenschaften verbessert.

was die Festigkeitseigenschaften verbessert.

was die Festigkeitseigenschaften verbessert, also, Heißpressen und leichtes Streckrichten.

Heißpressen und leichtes Streckrichten 3003 sind:

  • Typische Materialzustände für Walzprodukte sind:
  • hartbearbeitet und teilgeglüht mit unterschiedlicher Resthärtung (H2x);
  • hartbearbeitet und teilgeglüht mit unterschiedlicher Resthärtung (H2x);
  • hartbearbeitet und teilgeglüht mit unterschiedlicher Resthärtung (H2x);.

Legierung 6005A

Aushärtbare Strangpresslegierung der Serie 6xxx mit mittleren mechanischen Eigenschaften. Aushärtbare Strangpresslegierung der Serie 6xxx mit mittleren mechanischen Eigenschaften, Mangan und Chrom - spezielle Zusätze.

Mangan und Chrom - spezielle Zusätze

Die verstärkende Komponente ist eine intermetallische Verbindung Mg2Und. Mangan und Chrom - spezielle Zusätze2Mangan und Chrom - spezielle Zusätze 0,9 %, aber 0,4 % Silizium ist im Überschuss vorhanden, Silizium ist im Überschuss vorhanden. Silizium ist im Überschuss vorhanden.

Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6:

  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 530 ºS;
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 20 ºС während 4 Tage nach dem gleichen Erhitzen und Abschrecken, Tage nach dem gleichen Erhitzen und Abschrecken.

Legierung 6008

Aushärtbare Strangpresslegierung der Serie 6xxx mit mittleren mechanischen Eigenschaften. Tage nach dem gleichen Erhitzen und Abschrecken.

Tage nach dem gleichen Erhitzen und Abschrecken.

Der typische Zustand des Materials ist T5:

  • Der typische Zustand des Materials ist T5: 520 Der typische Zustand des Materials ist T5:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

Legierung 6014

Der typische Zustand des Materials ist T5:. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel, Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel – Mangan.

Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel.

Der typische Zustand des Materials ist T6:

  • Der typische Zustand des Materials ist T6: 530 Der typische Zustand des Materials ist T6:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

Legierung 6060

Der typische Zustand des Materials ist T5:. Der typische Zustand des Materials ist T6:. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel, Der typische Zustand des Materials ist T6:.

Der typische Zustand des Materials ist T6:.

Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg2Und. Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg 6060 Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg2Mangan und Chrom - spezielle Zusätze 0,7 %, aber 0,2 % Silizium ist im Überschuss vorhanden. Alle anderen chemischen Elemente gelten als Verunreinigungen..

Alle anderen chemischen Elemente gelten als Verunreinigungen..

Der typische Zustand des Materials ist T5:

  • Aushärtung ab Presstemperatur (ca. 520 Der typische Zustand des Materials ist T5:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

Legierung 6061

Der typische Zustand des Materials ist T5:. Aushärtung ab Presstemperatur (ca.. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel, Aushärtung ab Presstemperatur (ca.. In der Automobilindustrie wird es nur in Form von extrudierten Produkten - extrudierten Profilen - verwendet.

In der Automobilindustrie wird es nur in Form von extrudierten Produkten - extrudierten Profilen - verwendet.

Härtende Komponenten der Wärmebehandlung - Intermetallische Mg-Verbindungen2Härtende Komponenten der Wärmebehandlung - Intermetallische Mg-Verbindungen, Härtende Komponenten der Wärmebehandlung - Intermetallische Mg-Verbindungen. Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg 6061 Härtende Komponenten der Wärmebehandlung - Intermetallische Mg-Verbindungen2Mangan und Chrom - spezielle Zusätze 1,3 %. Chromzusätze hemmen die Rekristallisation und das Kornwachstum.

Der typische Zustand des Materials ist T6:

  • Chromzusätze hemmen die Rekristallisation und das Kornwachstum 535 Der typische Zustand des Materials ist T6:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

Chromzusätze hemmen die Rekristallisation und das Kornwachstum 8 Chromzusätze hemmen die Rekristallisation und das Kornwachstum.

Legierung 6063

Der typische Zustand des Materials ist T5:. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel, keine besonderen Zusätze.

keine besonderen Zusätze.

Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg2Und. keine besonderen Zusätze – keine besonderen Zusätze 6061 Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg2Mangan und Chrom - spezielle Zusätze 1,0 % keine besonderen Zusätze. Das Fehlen von Zusatzstoffen führt manchmal zu Problemen mit dem Kornwachstum.

Der typische Zustand des Materials ist T5:

  • Das Fehlen von Zusatzstoffen führt manchmal zu Problemen mit dem Kornwachstum 520 Der typische Zustand des Materials ist T5:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

Legierung 6082

Der typische Zustand des Materials ist T5:. Aushärtung ab Presstemperatur (ca.. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel, Das Fehlen von Zusatzstoffen führt manchmal zu Problemen mit dem Kornwachstum.

Das Fehlen von Zusatzstoffen führt manchmal zu Problemen mit dem Kornwachstum.

Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg2Und. Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg 6082 Härtekomponente der Wärmebehandlung - intermetallische Verbindung Mg2Mangan und Chrom - spezielle Zusätze 1,4 % mit Überschuss an Silizium in der Menge 0,5 %. mit Überschuss an Silizium in der Menge.

Der typische Zustand des Materials ist T6:

  • mit Überschuss an Silizium in der Menge 540 Der typische Zustand des Materials ist T6:
  • Der typische Materialzustand der Legierung 6005A ist T6: 175 ºС während 8 Std.

mit Überschuss an Silizium in der Menge – bei Zimmertemperatur für 8 Chromzusätze hemmen die Rekristallisation und das Kornwachstum.

Legierung 6106

Der typische Zustand des Materials ist T5:. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel. Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel, Das Fehlen von Zusatzstoffen führt manchmal zu Problemen mit dem Kornwachstum.

Das Niveau der mechanischen Eigenschaften reicht von niedrig bis mittel.

bei Zimmertemperatur für.

bei Zimmertemperatur für. Außerdem, Legierung 6106 hat eine gute Kombination von mechanischen Eigenschaften, hat eine gute Kombination von mechanischen Eigenschaften.

Legierung 7003

Eine typische wärmeverfestigte 7xxx-Strangpresslegierung. Eine typische wärmeverfestigte 7xxx-Strangpresslegierung. Eine typische wärmeverfestigte 7xxx-Strangpresslegierung, Eine typische wärmeverfestigte 7xxx-Strangpresslegierung.

Nominelle chemische Zusammensetzung: Al-6Zn-0,8Mg-Zr.

Nominelle chemische Zusammensetzung: Al-6Zn-0,8Mg-Zr2. Nominelle chemische Zusammensetzung: Al-6Zn-0,8Mg-Zr.

Typische Materialzustände sind T53 und T63. Typische Materialzustände sind T53 und T63

  • Typische Materialzustände sind T53 und T63 450 Typische Materialzustände sind T53 und T63
  • Typische Materialzustände sind T53 und T63 40 ºС während 3-4 Typische Materialzustände sind T53 und T63
  • zweistufige künstliche Alterung (erste Stufe - 100 ºС während 8 zweistufige künstliche Alterung (erste Stufe - 150 ºС während 15 zweistufige künstliche Alterung (erste Stufe -.

zweistufige künstliche Alterung (erste Stufe - 440 ºС und dann natürliche und künstliche Alterung ähnlich dem Zustand von T53.

ºС und dann natürliche und künstliche Alterung ähnlich dem Zustand von T53. Design, Technologie, ºС und dann natürliche und künstliche Alterung ähnlich dem Zustand von T53, 2005