Anodisierungsfehler: “Pailletten”, “hell” und “Kontaktverlust”

Cm. ebenfalls Классификация дефектов анодирования алюминия

Гальванизация (блестки)

Englischer Begriff

Flitter

Ursachen

  • Zusammensetzung der alkalischen Lösung
  • erhöhter Zinkgehalt in Aluminiumlegierung

Manifestation

Alkalisches Ätzen

Beschreibung

Oberflächenheterogenität Aluminiumprofil nach dem Ätzen, имеющая вид от «зернистой» или «гальванизированной» поверхности до поверхности с избирательным вытравлением зерен (рисунок 1).

Bild 1 – Extrusionsoberfläche aus Aluminiumlegierung 6063
mit einem Defekt “Galvanisierung” ((“Pailletten”).
Die Stufen zwischen den Körnern sind sichtbar. 5 мкм (х 2000) [2]

Der Grund für diesen Mangel ist das Vorhandensein von Zink als Verunreinigung in einer Aluminiumlegierung oder einer alkalischen Beizlösung.. Dieser Fehler kann auch beim Ätzen von Aluminiumprofilen in einer alkalischen Lösung erhöhter Konzentration oder bei erhöhten Temperaturen auftreten..

Hohlprofile aus Aluminium sind anfälliger für diesen Fehler., als Vollprofile, da, что у них, allgemein, größere Körnung, und auch weil, dass beim Ätzen der Innenfläche des Profils aufgrund der begrenzten Zirkulation der Ätzlösung in seiner Kavität eine erhöhte Temperatur der Lösung auftritt.

Eloxalfehler “Galvanisierung”((“Pailletten”) чаще всего возникает:

  • Bei Verwendung von frischen Beizlösungen, z.B, nach Lösungsregeneration
  • Wenn die Aluminiumlegierung einen hohen Zinkgehalt hat
  • Mit erhöhtem Gehalt an freiem Zink in alkalischer Lösung.

Verhütung

  • Begrenzung des Zinkgehalts in Aluminiumlegierungen, z.B, in AD31-Legierungen, 6060 und 6063, unter 0,03 % (Bild 2) [2]
  • Erhaltung des Gehalts an freiem Zink in einer alkalischen Beizlösung nicht höher 50 ppm (0,0050 %) [2].

Bild 2 – Kleiner Eloxalfehler “Galvanisierung” ((“Pailletten”) на прессованных профилях из алюминиевого сплава 6063
mit Zinkgehalt 0,04 % [2]

Dieser Defekt tritt dort nicht auf, где применяют «долгоиграющие» щелочные растворы (“Lösungen E6”), da sie Sulfide und Nitrate enthalten, die freies Zink binden. Aus diesem Grund viele “langanhaltend” alkalische Beizlösungen werden sehr schwarz.

Anodisches Brennen

Englischer Begriff

Anodisieren brennen.

Der Grund

Anodisieren

Manifestation

Anodisieren

Beschreibung

Weich, pulverförmige Eloxalbeschichtung auf Aluminiumprofilen oder, in schwereren Fällen, vollständige Auflösung der Beschichtung unter Erhalt des Effekts des Elektropolierens der Aluminiumoberfläche an der Stelle des Defekts. Анодный прижог происходит при чрезмерной плотности тока и неадекватном перемешивании анодного раствора (рисунок 2).

defekt-anodirovaniya-prizog

Bild 3 [1]

Verhütung

Этот дефект не возникает при правильной технологии анодирования:

  • richtige Montage der Profile für eine gleichmäßige Stromverteilung,
  • gute Elektrolytbewegung durch die Probe, und auch
  • richtiges Stromdichteverhältnis, die Zusammensetzung der Anodenlösung und Temperatur.

Verlust des elektrischen Kontakts

Englischer Begriff

Verlust des elektrischen Kontakts

Der Grund

Aufhängen - Eloxieren

Manifestation

Anodisieren

Beschreibung

Hell- oder dunkelgraue Oberfläche von Aluminiumprofilen, auf denen Spuren der Matrix oder Streifen sichtbar sind und die eine Regenbogentönung haben können.

Um diesen Unterschied in der Oberflächenerscheinung zu demonstrieren, auf dem Bild 4.8 gezeigtes Aluminiumprofil, половина которого протравлена и проанодирована на нормальную анодную толщину (слева), а другая половина оставлена в анодном растворе без подключения тока (справа).

defekt-anodirovaniya-poterya-kontakta

Bild 4 [1]

Probenoberfläche, die nicht richtig eloxiert wurde, zeigt Regenbogenfarben, typisch für sehr dünne Eloxalschichten. Dieser Effekt ist weniger auffällig, wenn der elektrische Kontakt mitten im Eloxalprozess verloren ging - in diesem Fall wird der Fehler nur durch Messung der tatsächlichen Dicke der Eloxalschicht erkannt.

Verhütung

Aluminiumprofil kann bearbeitet werden, wenn möglich, und neu eloxieren. Mit einer ausgereiften Technik zum Aufhängen von Aluminiumprofilen wird dieses Problem minimiert..

Quellen:
1. Barry R. Ellar, Aluminium-Extrusionstechnologie, 2000
2. T. Kurz, Erkennung und Vermeidung von Fehlern an eloxierten Aluminiumteilen, 2003