Gewalztes Aluminium: Klassifizierung

Gewalztes Aluminium sind hauptsächlich flachgewalzte Produkte: dicke Bleche (Platten), dünne Bleche und Folien. Es sind Aluminium-Flachwalzprodukte – Bleche und Folien – die etwa die Hälfte aller Aluminiumprodukte ausmachen., z.B, in den Vereinigten Staaten. Es wird mehr flachgewalztes Aluminium produziert, als diese Art von Aluminiumprodukten, wie Aluguss, die aus Aluminium-Knetlegierungen gewonnen werden, Aluminiumdraht, Aluminiumstangen, sowie Aluminium geschmiedet, gestanzte und Pulverprodukte.

Klassifizierung von flachgewalztem Aluminium

Alle drei Arten von flachgewalztem Aluminium werden auf einen rechteckigen Querschnitt gewalzt. Sie unterscheiden sich nur in der Dicke:
– Aluminium dickes Blech;
– Aluminium dünn Blatt u
– Aluminium vereiteln .

Alu-Dickblech

Alu-Dickblech, und im Ausland - Aluminiumplatte (Platte), Aluminium genannt, gewalzt für Dicke: mehr 6,3 mm (Viertel Zoll) in den USA und darüber 6 mm - in Europa und anderen Ländern mit dem metrischen System. Aluminium-Dickblech kann mit einer Schere oder einer Säge geschnittene Kanten haben. Dickes Blech wird üblicherweise in flacher Form hergestellt, aber manchmal in Buchten.

Eigenschaften und Anwendungen von Aluminium-Dickblechen

Aus dicken Aluminiumblechen - Aluminiumplatten - werden verschiedene haltbare Formen mit gleicher Dicke hergestellt. Sie dienen auch als Rohlinge für die Bearbeitung komplexer Flachteile., wie Rippenplatten für Flugzeugtragflächen. Sie sind leicht in große geschweißt, starke und langlebige Konstruktionen.

Weitere zahlreiche Anwendungen von dicken Aluminiumblechen sind:
– Eisenbahn- und Straßentanks;
– Aluminiumpanzerung für Panzer und andere gepanzerte Fahrzeuge;
– Decksgebäude großer Handels- und Militärschiffe;
– Offshore-Öllager;
– Tanks für den Transport von verflüssigtem Erdgas;
– tragende Strukturen von Luft- und Raumfahrzeugen.

Aluminium-Dünnblech

Blätter weniger als 6,3 mm (6 mm) und bis zu einer Dicke von mind 0,20 mm genannt dünne Bleche, und im Ausland - nur Blätter (Blatt).

Die Kanten dünner Bleche können auch mit Säge und Schere besäumt werden. Sie werden flach geliefert, sowie in Buchten. Einige Hersteller von Aluminium-Dünnblech führen auch zusätzliche Operationen damit durch., wie Färben oder Strukturieren. Früher wurden dünne Bleche als Bleche mit einer Dicke von bis zu bezeichnet 0,15 mm.

Eigenschaften von Aluminiumdünnblechen

Aluminium-Dünnblech ist ein erstaunlich vielseitiges Material. Und nicht nur die, die genau diese Merkmale und Eigenschaften haben können, die der Konsument braucht, aber auch, gut geeignet für verschiedene Arten von Außendekorationen, Verarbeitungs- und Verbindungsmethoden.

Aluminiumbleche können mit einer Vielzahl von Außenveredelungen versehen werden:
– Zeichnen einer dreidimensionalen Zeichnung;
– flüssige Färbung;
– Aufbringen von elektrolytischen Beschichtungen;
– Polieren;
– Pulverbeschichtung;
– Laminierung;
– Eloxieren;
– Radierung;
– Texturierung.

Aluminiumbleche sind verschiedenen Bearbeitungsverfahren zugänglich:
– Schneiden;
– Sägen;
– Bohren.

Es ist einfach, Aluminiumblechen verschiedene Formen zu geben durch:
– flexibel;
– Wellung;
– Hauben;
– stempeln.

Aluminiumbleche lassen sich auf vielfältige Weise einfach miteinander oder mit anderen Materialien verbinden:
– auf Nieten;
– auf Bollah oder Vintah;
– Biege;
– Hartlöten;
– Weichlöten;
– Schweißen;
– Kleben.

Anwendung von dünnen Aluminiumblechen

Die Liste der Anwendungen von dünnen Aluminiumblechen ist zu umfangreich, vollständig auflisten zu können.. Es enthält solche bekannten Produkte, wie:
– Aluminiumsockel für elektrische Glühbirnen;
– Aluminiumdosen für Erfrischungsgetränke ("Bierdosen") und Lebensmittel;
– Küchenutensilien aus Aluminium;
– Haushaltsgeräte;
– Markisen;
– Jalousie;
– Aluminiumverkleidungen zur Verkleidung von Hausfassaden;
– Aluminiumdach;
– Aluminium-Entwässerungssysteme;
– Gebäudehüllen: Fenster, Türen und Klappfassaden;
– Verkehrszeichen;
– Kfz-Kennzeichen;
– Wärmetauscher;
– Autoteile und Polster;
– Lkw-Verkleidungen, Anhänger und Busse;
– Boots- und Flugzeugtrimmung.

Alufolie

Gewöhnliche Aluminiumfolie ist flachgewalztes Aluminium mit einer Dicke 0,20 mm. Diese Folie wird sowohl in Spulen geliefert, sowie flach. Die Dicke der speziellen - dünnen - Folie kann reichen 6,5 Mikron.

Eigenschaften und Anwendungen von Aluminiumfolie

Alufolie ist vielen von der beliebten Küchenfolie bekannt.. Es ist einfach, alle Lebensmittel in diese Folie einzuwickeln, es lässt kein Wasser und keinen Dampf durch. Folie brennt nicht, leitet Wärme gut und reflektiert sie gut. Frauchen lieben Folie auch dafür, dass es nie schimmelt.

Aber es gibt noch eine andere Folie - aus härteren und haltbareren Aluminiumlegierungen., dessen Festigkeit der Festigkeit von Stahl nahe kommen kann.

Die vielfältigen Eigenschaften der Alufolie machen sie aus der Schutzverpackung von Produkten unverzichtbar., Medikamente und andere Konsumgüter, bis hin zu folienkaschierten Baufolien für Dampf- und Windschutz von Gebäuden, künstliche Weihnachtsbäume, starre Verpackungsbehälter und wabenförmige Baumaterialien.

 

Eine Quelle: www.aluminium.org