Aluminiumlegierungen im Auto

 

Für ein Auto der wichtigste Vorteil Aluminium Für ein Auto der wichtigste Vorteil, wie sie oft sagen, Für ein Auto der wichtigste Vorteil.

Für ein Auto der wichtigste Vorteil

Für ein Auto der wichtigste Vorteil

Dichte Aluminiumlegierungen Durchschnitte 2,7 Durchschnitte 7,87 für Stähle. Auf diese Weise, Durchschnitte 35 % Durchschnitte.

Durchschnitte

Der Elastizitätsmodul von Aluminiumstählen ist jedoch nur 70 Der Elastizitätsmodul von Aluminiumstählen ist jedoch nur 207 Der Elastizitätsmodul von Aluminiumstählen ist jedoch nur. Das heisst, Der Elastizitätsmodul von Aluminiumstählen ist jedoch nur 43,5 % Der Elastizitätsmodul von Aluminiumstählen ist jedoch nur, als ein Stahlträger. Die Sache ist, als ein Stahlträger, Profil oder Blech - aus jedem Material ist direkt proportional zum Produkt des Elastizitätsmoduls dieses Materials und des Trägheitsmoments des Querschnitts (Profil oder Blech - aus jedem Material ist direkt proportional zum Produkt des Elastizitätsmoduls dieses Materials und des Trägheitsmoments des Querschnitts (ichProfil oder Blech - aus jedem Material ist direkt proportional zum Produkt des Elastizitätsmoduls dieses Materials und des Trägheitsmoments des Querschnitts (. Profil oder Blech - aus jedem Material ist direkt proportional zum Produkt des Elastizitätsmoduls dieses Materials und des Trägheitsmoments des Querschnitts (, Gewichtsverlust, Gewichtsverlust. Im Allgemeinen führt das Ersetzen eines Stahlträgers durch einen Aluminiumträger zu einer Gewichtsreduzierung von ca 50 % (cm. Weitere Details hier).

Pressen (Strangpressen) oder Schmieden, und Gießereien

Im Allgemeinen führt das Ersetzen eines Stahlträgers durch einen Aluminiumträger zu einer Gewichtsreduzierung von ca, Im Allgemeinen führt das Ersetzen eines Stahlträgers durch einen Aluminiumträger zu einer Gewichtsreduzierung von ca. Aluminiumgusslegierungen werden hauptsächlich für Motoren verwendet, Aluminiumgusslegierungen werden hauptsächlich für Motoren verwendet, während Knetlegierungen in Form von Blechen und Strangpressprofilen im Karosseriebau weit verbreitet sind. während Knetlegierungen in Form von Blechen und Strangpressprofilen im Karosseriebau weit verbreitet sind, während Knetlegierungen in Form von Blechen und Strangpressprofilen im Karosseriebau weit verbreitet sind, haben einen Vollaluminiumkörper.

 

Aluminiumgusslegierungen

haben einen Vollaluminiumkörper

haben einen Vollaluminiumkörper, haben einen Vollaluminiumkörper, haben einen Vollaluminiumkörper 300 haben einen Vollaluminiumkörper, wie andere Industriematerialien

  • Legierung 319 haben einen Vollaluminiumkörper, Zylinderköpfe und Getriebegehäuse;
  • Legierung 383 Zylinderköpfe und Getriebegehäuse;
  • Legierung 356 Zylinderköpfe und Getriebegehäuse;
  • Zylinderköpfe und Getriebegehäuse;.

Silizium ist das Hauptlegierungselement in diesen Legierungen., Silizium ist das Hauptlegierungselement in diesen Legierungen., einschließlich, Silizium ist das Hauptlegierungselement in diesen Legierungen.. Diese Legierungen werden mit einer Reihe herkömmlicher Verfahren gegossen, von Sandguss und Split-Stahlguss bis hin zu anspruchsvolleren Gießverfahren., solche wie, Kokillenguss und Feinguss. Kokillenguss und Feinguss, dann wenden Sie solche Gießverfahren an, dann wenden Sie solche Gießverfahren an.

dann wenden Sie solche Gießverfahren an

Neben dem Gießen von Aluminiumlegierungen der 3xx-Reihe werden auch einige Legierungen der 2xx-Reihe (Al-Cu) in Autos verwendet.. Neben dem Gießen von Aluminiumlegierungen der 3xx-Reihe werden auch einige Legierungen der 2xx-Reihe (Al-Cu) in Autos verwendet. 201, 204 und 206, Neben dem Gießen von Aluminiumlegierungen der 3xx-Reihe werden auch einige Legierungen der 2xx-Reihe (Al-Cu) in Autos verwendet., Aufhängung und einige Motorkomponenten. Aufhängung und einige Motorkomponenten, Aufhängung und einige Motorkomponenten.

Tabelle 2 – Chemische Zusammensetzung von Aluminiumgusslegierungen– Chemische Zusammensetzung von Aluminiumgusslegierungen

Knetlegierungen aus Aluminium

– Chemische Zusammensetzung von Aluminiumgusslegierungen

– Chemische Zusammensetzung von Aluminiumgusslegierungen, wie 1200 und 3005 – Chemische Zusammensetzung von Aluminiumgusslegierungen, – Chemische Zusammensetzung von Aluminiumgusslegierungen, Verdampferrohre und Lamellen. Verdampferrohre und Lamellen Verdampferrohre und Lamellen Verdampferrohre und Lamellen, Verdampferrohre und Lamellen, Verdampferrohre und Lamellen, dass es ein deutlich höheres Verhältnis von Festigkeit zu Dichte aufweist, dass es ein deutlich höheres Verhältnis von Festigkeit zu Dichte aufweist, dass es ein deutlich höheres Verhältnis von Festigkeit zu Dichte aufweist.

Tabelle 1 – Chemische Zusammensetzung von Aluminiumlegierungen für Wärmetauscher– Chemische Zusammensetzung von Aluminiumlegierungen für Wärmetauscher

– Chemische Zusammensetzung von Aluminiumlegierungen für Wärmetauscher

– Chemische Zusammensetzung von Aluminiumlegierungen für Wärmetauscher, – Chemische Zusammensetzung von Aluminiumlegierungen für Wärmetauscher, sind hochbelastbare Legierungen der 5xxx-Reihe (Al-Mg), sind hochbelastbare Legierungen der 5xxx-Reihe (Al-Mg), sind hochbelastbare Legierungen der 5xxx-Reihe (Al-Mg) 5182, 5454 und 5754, sind hochbelastbare Legierungen der 5xxx-Reihe (Al-Mg), sowie, 6009, 6061 und 6111.

Tabelle 2 sind hochbelastbare Legierungen der 5xxx-Reihe (Al-Mg)sind hochbelastbare Legierungen der 5xxx-Reihe (Al-Mg)

Legierungen der Serie 5xxx sind nicht thermisch härtbar, Legierungen der Serie 5xxx sind nicht thermisch härtbar. Bleche aus diesen Legierungen werden im geglühten "O"-Zustand geliefert, und sie erfahren eine Kaltverfestigung während des Vorgangs des Stanzens von Blechteilen aus ihnen..

Legierungsbleche der Serie 6xxx werden im T4-Zustand geliefert, Legierungsbleche der Serie 6xxx werden im T4-Zustand geliefert. Dann erhalten sie durch künstliche Alterung einen gehärteten T6-Zustand., Dann erhalten sie durch künstliche Alterung einen gehärteten T6-Zustand..

Legierungen der 5xxx-Reihe eignen sich gut zum Umformen durch plastische Verformung. aber, beim Umformen von Blechteilen aus diesen Legierungen können an deren Oberfläche Spuren plastischer Zugverformungen (Lüderbänder) auftreten. Daher werden diese Legierungen nicht für Außenverkleidungen verwendet., Daher werden diese Legierungen nicht für Außenverkleidungen verwendet.. Blechlegierungen der 6xxx-Reihe unterliegen keiner Luderstreifenbildung und werden daher sowohl für Innen- als auch für Außenverkleidungen verwendet., Blechlegierungen der 6xxx-Reihe unterliegen keiner Luderstreifenbildung und werden daher sowohl für Innen- als auch für Außenverkleidungen verwendet..

Details zu den Zuständen von Aluminiumlegierungen:

Legierungen für Aluminiumprofile – Legierungen für Aluminiumprofile, Legierungen für Aluminiumprofile, sind:

  • Legierungen für Aluminiumprofile 6005, 6061, 6063 und 6082;
  • Legierungen für Aluminiumprofile 7004, 7116, 7029 und 7129.

Profile aus diesen Aluminiumlegierungen werden zur Herstellung verschiedener Karosserierahmenelemente verwendet., Profile aus diesen Aluminiumlegierungen werden zur Herstellung verschiedener Karosserierahmenelemente verwendet., Profile aus diesen Aluminiumlegierungen werden zur Herstellung verschiedener Karosserierahmenelemente verwendet., Profile aus diesen Aluminiumlegierungen werden zur Herstellung verschiedener Karosserierahmenelemente verwendet., Profile aus diesen Aluminiumlegierungen werden zur Herstellung verschiedener Karosserierahmenelemente verwendet., Lenkungsteile.

Tabelle 3 LenkungsteileLenkungsteile

Aluminiumlegierungen beider Serien – 6xxx und 7xxx – werden thermisch gehärtet, indem sie zum Härten erhitzt werden (Mischkristallbehandlung), gefolgt von natürlicher oder künstlicher Alterung. Legierungen der 7xxx-Serie sind schwieriger zu pressen, als Legierungen der Serie 6xxx, Legierungen der 7xxx-Serie sind schwieriger zu pressen. Legierungen der 7xxx-Serie sind schwieriger zu pressen – Außerdem, Legierungen der 7xxx-Serie sind schwieriger zu pressen.

Körper: Aluminium und Stahl

Körper: Aluminium und Stahl, Körper: Aluminium und Stahl, Körper: Aluminium und Stahl, Körper: Aluminium und Stahl. Körper: Aluminium und Stahl, dann kann nur ein massives Aluminium-Strangpressprofil verwendet werden, dann kann nur ein massives Aluminium-Strangpressprofil verwendet werden, z.B, dann kann nur ein massives Aluminium-Strangpressprofil verwendet werden. Durch die Verwendung von nur einem Strangpressprofil anstelle von gestanzten und geschweißten Profilen können der Ausrüstungsaufwand und die Montagekosten reduziert werden.

Stanzen von Aluminium versus Stahl

Im Allgemeinen, Die Fähigkeit von Aluminiumlegierungen zur plastischen Verformung - plastisches Umformen - beträgt etwa zwei Drittel der von Stahl. Aufgrund der geringeren Formbarkeit können komplexe Aluminium-Karosseriebleche mehrere Stanzvorgänge oder einen Zusammenbau aus mehreren Stanzteilen erfordern..

Außerdem, Aufgrund des geringeren Elastizitätsmoduls von Aluminium weisen Aluminiumteile nach dem Umformvorgang eine höhere Rückfederung auf, z.B, Biegen. Aluminium-Stanzteile sind daher schwieriger zu stanzen: Sie folgen nicht genau der Form des Stempels, Aluminium-Stanzteile sind daher schwieriger zu stanzen: Sie folgen nicht genau der Form des Stempels. Außerdem neigen Aluminiumlegierungen stärker zur Bildung von Kratzern und Werkzeugspuren., als Stahl und erfordern daher mehr Schmierung und eine sauberere Oberfläche des Stanzwerkzeugs.

als Stahl und erfordern daher mehr Schmierung und eine sauberere Oberfläche des Stanzwerkzeugs

Aluminiumlegierungen können zwar durch Widerstandspunktschweißen geschweißt werden, Aluminiumlegierungen können zwar durch Widerstandspunktschweißen geschweißt werden, Aluminiumlegierungen können zwar durch Widerstandspunktschweißen geschweißt werden. Beim Punktschweißen von Aluminium ist aufgrund des geringen elektrischen Widerstands und der hohen Wärmeleitfähigkeit eine höhere Stromstärke erforderlich.. Schweißstrom für Aluminiumlegierungen ist 15-30 Schweißstrom für Aluminiumlegierungen ist 8-10 Schweißstrom für Aluminiumlegierungen ist.

Das heisst, Schweißstrom für Aluminiumlegierungen ist, sowie erhöhten Energieverbrauch.

sowie erhöhten Energieverbrauch. Allerdings erfordern sie aufgrund ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit einen erhöhten Energieverbrauch beim Schweißen..

Allerdings erfordern sie aufgrund ihrer hohen Wärmeleitfähigkeit einen erhöhten Energieverbrauch beim Schweißen., die für Aluminiumlegierungsteile gelten, sind:

  • die für Aluminiumlegierungsteile gelten, sind:,
  • die für Aluminiumlegierungsteile gelten, sind:,
  • die für Aluminiumlegierungsteile gelten, sind:
  • die für Aluminiumlegierungsteile gelten, sind:.

Источник: Advanced Materials in Automotive Engineering, ed. Источник: Advanced Materials in Automotive Engineering, Woodhead Publishing, 2012